himo c30s bewertung

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Offenlegung von Partnern.

Wer lieber ein Rennrad mit Rennlenker fährt, findet unter der 2000-Euro-Schwelle kaum ein E-Bike mit Rennlenker. Das Himo C30S Max ist ein straßenorientiertes Elektrofahrrad mit sportlicher Sitzposition und Drop-Lenker. In diesem Artikel werde ich mir die Spezifikation genauer ansehen, um zu sehen, ob es eine brauchbare Alternative zu den aktuellen teuren E-Rennrädern ist.

Zusammenfassung

Ich bin ein großer Fan der E-Bikes der Marke Himo. Ich besitze derzeit eine Himo ZB20 faltbares E-Bike und haben andere Modelle in ihrem Sortiment getestet. Das C30S Max folgt dem gleichen Thema wie seine anderen Motorräder, mit einer schönen und dezenten Metallic-Grau-Lackierung, interner Kabelführung und mechanischen Scheibenbremsen.

himo c30s elektrisches rennrad

Hauptmerkmale

  • 250w Hinterradnabenmotor
  • 25 km/h Geschwindigkeit (EU- und UK-legal)
  • 360-Wh-Akku (Samsung-Zellen)
  • Pedalunterstützung mit Drehmomenterkennung
  • Shimano Sora 18-Gang-Schaltung

Elektrische Komponenten

Das Himo C30S max unterscheidet sich von früheren Modellen dadurch, dass es den Pedelec-Vorschriften EN15194 entspricht, wodurch es sowohl in der EU als auch in Großbritannien für den Straßenverkehr zugelassen ist.

himo c30s max elektrisches rennrad

Die Stromversorgung erfolgt über einen kleinen 250-W-Hinterradnabenmotor und einen austauschbaren 360-Wh-Akku. Der Akku verwendet hochwertige Samsung-Zellen, die eine lange Lebensdauer gewährleisten sollen.

Drehmomentsensorische Pedalunterstützung:  Eine Sache, die den C30S von anderen Modellen unterscheidet, ist die drehmomentabhängige Tretunterstützung – diese misst die Tretkraft des Fahrers (über die Tretkurbeln) und bietet eine reibungslose und intuitive Unterstützung. Diese Art der Unterstützung trägt zur Gesamteffizienz des Motors bei und gewährleistet eine optimale Batteriereichweite.

himo c30s Tretunterstützung mit Drehmomentsensor

Farbdisplay: Ein weiteres Merkmal des C30S ist das sehr aufgeräumte Farbdisplay. Es hat die gleiche Funktionalität wie ein typisches Schwarz-Weiß-Display, ist aber optisch viel ansprechender.

himo c30s Farbdisplay

Fahrradkomponenten

Wie Sie es von einem E-Rennrad erwarten würden, verfügt das Himo C30S über einen Drop-Lenker mit Shimano-Schalthebeln. Es gibt insgesamt 18 Gänge mit einem kompakten 46/34-Kettensatz vorne mit einer 9-Gang-11-28-Kassette. Die Gänge werden von Shimano Sora STi-Schalthebeln und Umwerfern gesteuert. Sora liegt auf dem unteren Niveau von Shimanos Straßengruppen, ist aber dennoch von ausgezeichneter Qualität und sollte einwandfreie und präzise Schaltvorgänge ermöglichen.

Die Bremsen sind Kabelscheibenbremsen (nicht spezifiziert) – wenn sie so etwas wie die Bremsen an meinem ZB20 sind, dann sollten sie gut funktionieren.

Aluminium-Straßenräder mit Quando-Naben sind mit asphaltfreundlichen Kenda-Reifen im Format 700 x 32 c ausgestattet, die schnell auf der Straße rollen und gleichzeitig einen angemessenen Komfort bieten sollen.

Erhältlich bei Geekbuying

Vollständige Spezifikation

AllgemeinesMarke: HIMO
Typ: Elektromoped
Modell: C30S MAX
Farbe: Grau/Silber
NormenRadgröße: 28 Zoll
Nennleistung des Motors: 250W
Akku: 10Ah Li-Ionen-Akku
Ladezeit: 5 Stunden
Maximale Geschwindigkeit: 25km / h
Maximale Belastung: 100kg
Eingangsspannung: AC180V-240V/2A DC110V-240V/2A
Bremsmodus: Vordere / hintere Scheibenbremse
Getriebe: Shimano 18 Geschwindigkeit
Felge: Speichenrad aus Aluminiumlegierung
Gewicht & GrößeFahrradgewicht (mit Akku): 18.6 kg
Produktgröße: 153 x 58 x 112 cm / 60.24 x 22.83 x 44.09 Zoll
Packungsgröße: 91 x 38 x 71cm / 35.83 x 14.96 x 27.95inches
Packungsinhalt1 x Fahrrad
1 x Tool
1 x Ladegerät (EU)
1 x-englisches Handbuch

An wen richtet sich der Himo C30S Max?

Ich kann sehen, dass das Himo C30S Fahrer anspricht, die ein E-Rennrad wollen, aber nicht viel über 2000 € reichen können. Die besten elektrischen Rennräder sind notorisch teuer, wobei selbst Einsteigermodelle diesen Preis übersteigen.

himo c30s E-Rennrad

Die meisten E-Rennräder verwenden das Leichtgewicht X35 ebikemotion system und Kohlefaser-Gabeln und Finishing-Kit – dies hält das Gewicht tendenziell sehr niedrig (normalerweise unter 13 kg). Das Himo hat Alugabeln und einen schwereren Motor und Akku – folglich wiegt es mit 18.6 kg wesentlich mehr. Dies kann für einige potenzielle Eigentümer ein Deal Breaker sein.

Allerdings sollte der Motor das zusätzliche Gewicht mehr als ausgleichen und das C30S ein schnelles Pendler-E-Bike mit Spaß machen.

himo c30s elektrisches rennrad

Zusammenfassung

Zu seinem aktuellen Preis ist das Himo C30S Max eine praktikable Option für Fahrer, die ein erschwingliches elektrisches Rennrad suchen. Der Hauptkompromiss, der einige potenzielle Käufer abschrecken könnte, ist das Gewicht. E-Rennräder sind traditionell sehr leicht und das Himo C30S kommt auf fast 20 kg. Ich kann nicht sehen, dass dies ein allzu großes Problem für das Fahren auf ziemlich flachem oder welligem Gelände ist, aber Sie würden das zusätzliche Gewicht bei langen, schleppenden Anstiegen (selbst mit der Unterstützung) definitiv bemerken.

Es ist gut zu sehen, dass eine drehmomentabhängige Pedalunterstützung und ein sauber integrierter Akku enthalten sind. Das Gesamtpaket sieht bei diesem Preis sehr ansprechend aus und ich bin mir sicher, dass der Himo sehr beliebt sein wird.

Günstige E-Rennräder sind rar gesät. Und, es sei denn, Sie rüsten Sie ein Rennrad, das Sie bereits besitzen, auf ein elektrisches um, dann gibt es kaum Optionen unterhalb der 2000-Euro-Preisgrenze.

Erhältlich bei Geekbuying

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Hat der Motor genug Kraft?

    Habe einen Z20 und da ist der Motor etwas schwach, gerade wenn der Akku unter ~50% kommt.

    Gibt es eine Möglichkeit auf hydraulische Bremsen umzurüsten?

  2. Hallo Tony, ich versuche, die Größe für den C30S herauszufinden. Ich bin 6 m groß und frage mich, ob dieses Fahrrad geeignet ist. Ich sehe keine Größe S, M, L.

    Peter

    1. Hallo John,

      Der Himo ist nur in einer Größe erhältlich. Ich würde sagen, es gibt sie in etwa mittlerer/großer Größe. Ich bin 6 m groß und fahre im Allgemeinen ein Rennrad mit 56-cm-Rahmen und fand das Himo recht komfortabel.

      Ich hoffe, das hilft.

      Grüße,
      Tony

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *