10 der besten elektrischen Rennräder (im Jahr 2022)

ebikechoices wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Mehr erfahren

In diesem Artikel werde ich mir 10 der besten elektrischen Rennräder ansehen, die derzeit für die Saison 2022 erhältlich sind. In den letzten Jahren haben E-Rennräder es Fahrern jeden Alters und Könnens ermöglicht, wieder auf zwei Räder zu steigen und ihre Liebe zum Radfahren neu zu entdecken. Das anfängliche Stigma, das mit Elektrofahrrädern verbunden ist, verschwindet so gut wie, da immer mehr Fahrer die Vorteile eines elektrischen Rennrads zu schätzen wissen.

Die besten Elektro-Rennräder
Das Ribble Endurance SL e Pro Shimano Ultegra Di2

Die Vorteile von Elektro-Rennrädern

Dieses Thema liegt mir sehr am Herzen, denn es war das Fahren mit einem Elektrofahrrad, das meine lange verlorene Leidenschaft für den Rennradsport wieder entfachte und es mir letztendlich ermöglichte, meine Fitness mit Anfang 50 wiederzuerlangen.

Mit Ende 40 wollte ich nach Jahren der Selbstvernachlässigung und Gewichtszunahme unbedingt wieder in den Sattel. Leider half das Leben in einem lächerlich hügeligen Teil des Landes nicht. Mein erstes E-Bike war eine absolute Offenbarung und half mir, über einen Zeitraum von 12 Monaten meine Fitness und Kraft stetig aufzubauen. Es gelang mir eine beträchtliche Menge an Gewicht verlieren und ich bin endlich zum selbstständigen Rennradfahren zurückgekehrt.

Ribble Endurance Sle von einem Fluss abgebildet

5 Jahre nach meinem ersten E-Bike habe ich über 16,000 Meilen ohne Hilfe zurückgelegt. Ich besitze noch immer ein E-Bike, das ich für Einkaufstouren oder Erholungsfahrten nutze.

Letztes Jahr bin ich mit meinem örtlichen Club nach Dartmoor gefahren, um die Tour of Britain 2021 zu sehen, und ich war angenehm überrascht, einige E-Bike-Fahrer in der Gruppe zu sehen. Elektrofahrräder sind auf dem Vormarsch, ich kenne Leute, die dank eines E-Bikes jetzt regelmäßig Rad fahren.

Elektromotoren für elektrische Rennräder

Es gibt zwei Arten von Motoren, die bei elektrischen Rennrädern verwendet werden – Mittelantrieb (oder Kurbelantrieb) und Hinterradnabenmotor. Am weitesten verbreitet ist das Mahle X35 ebikemotion Hinterradnabenmotorsystem, dicht gefolgt vom Fazua Evation (Mid-Drive) Baukastensystem. Einige Hersteller verwenden ihre eigenen Markenmotoren, darunter Specialized und Giant.

Mahle x35 ebikemotion elektrisches Rennradsystem
Das X35 ebikemotion-System (Bild mit freundlicher Genehmigung von Mahle)

Nabenmotor

Einer der Hauptvorteile eines kleinen Nabenmotors ist das Gewicht und das Aussehen. Das X35 ebikemotion kommt bei vielen E-Rennrädern zum Einsatz und das gesamte System wiegt nur 3.5 kg – daher kommt ein Carbon-Elektro-Rennrad nicht selten unter 11 kg auf die Waage.

Ribble Sle x35 Ebikemotion Nabenmotor

Die meisten E-Rennradfahrer suchen nicht wirklich nach einem Motor, der ein enormes Drehmoment und Leistung bietet (wie der Bosch CX auf E-MTBs). Stattdessen reicht für die meisten ein kleiner, unauffälliger Motor, der für einen sinnvollen Schub sorgt (eher einem starken Rückenwind ähnlich).

Ich habe das Ribble SL e bei einem moderaten lokalen Anstieg mit meinem normalen Fahrrad verglichen, und die Zeit war über eine Minute schneller, wobei meine Herzfrequenz um 10 Schläge pro Minute niedriger war.

Ribble Endurance SL e (X35 ebikemotion)
Normales Rennrad

Es gibt jedoch ein paar kleinere Nachteile, und einige Fahrer sind der Meinung, dass der X35 nicht genügend Unterstützung bietet, obwohl dies rein subjektiv ist. Es hängt wirklich von Ihrer Fitness ab und wie stark Sie sich anstrengen möchten. Ein Hinterradnabenmotor ist nicht so effizient wie ein Mittelantrieb und die Tretunterstützung fühlt sich eher an / aus.

Mid-Drive-Motoren

Mittelmotormotoren sind im Tretlagerbereich des Bikes verbaut und übertragen die Kraft über den Antriebsstrang auf das Hinterrad. Rennrad-E-Bikes mit dieser Art von Motor haben einen speziell entwickelten Rahmen, sodass der Motor sauber integriert und kaum wahrnehmbar ist.

Der Hauptunterschied bei einem Mittelantrieb im Vergleich zu einem Nabenmotor ist das Gefühl der Unterstützung. Am besten kann ich es beschreiben, dass sich die elektrische Unterstützung wie eine Erweiterung der eigenen Fähigkeiten anfühlt – die Verbindung zwischen deiner Anstrengung und der Art und Weise, wie die Kraft auf das Hinterrad übertragen wird, ist sehr subtil und man fühlt sich super entwickelt -starke Beine über Nacht!

fazue evation ebike antriebssystem komplett

Die meisten Mittelantriebsmotoren bieten im Allgemeinen etwas mehr Drehmoment als ihre Gegenstücke mit Nabenmotoren, was einige Fahrer bei langen, steilen Anstiegen möglicherweise vorteilhafter finden. Der Hauptmittelmotor von E-Rennrädern ist der Fazua Evation – ich habe einen separaten Artikel geschrieben, der die vergleicht Fazua Evation mit dem X35 ebikemotion System.

Die besten Elektro-Rennräder sind…

Ich hatte das Vergnügen, einige der unten aufgeführten E-Rennräder zu fahren, und es sind alle sehr hochwertige Maschinen. Für mich sollten die besten Elektro-Rennräder leicht und wendig sein und eine Unterstützung bieten, die das Fahrerlebnis verbessert, anstatt es zu dominieren. Wenn Sie eine aufrechtere Sitzposition bevorzugen, lesen Sie meinen Artikel zum Vor- und Nachteile von Elektro-Rennrädern mit flachem Lenker.


1. Ribble Endurance AL e

 

Ribble Cycles hat Anfang des Jahres den neuen Endurance AL e veröffentlicht. Es verwendet das gleiche X35 ebikemotion-System wie das teurere Vollcarbon SL e (unten). Die Einstiegsversion von Shimano Tiagra kostet nur 2395 £ und ist damit einer der günstigsten und qualitativ hochwertigsten Einstiege in die Welt der E-Rennräder. Ich persönlich würde etwas mehr bezahlen und mich für die 105-Version für 2795 £ entscheiden.

Kaufen Sie bei Ribble Cycles


2. Ribble Endurance SL e

Ribble Endurance Sl e Hero Edition

Eines der Original- und immer noch eines der preisgünstigsten Vollcarbon-Elektro-Rennräder auf dem Markt. Das Ribble Endurance SL e ist ein tolles Fahrrad zum Fahren! Kürzlich aktualisiert mit neuen Build-Optionen und einigen großartigen neuen Farbschemata (benutzerdefinierte Farboption weiterhin verfügbar). Ich hatte das Glück, mir Anfang 2021 eines von Ribble geliehen zu haben – es ist eines dieser Räder, die man den ganzen Tag ohne Motor glücklich fahren könnte und man würde kaum das zusätzliche Gewicht des Motors bemerken und Batterie.

Das obige Video wurde Anfang 2021 gedreht, als ich das Vergnügen hatte, das Ribble SL e für einige Wochen auszuleihen. Leider war das Wetter in dieser Zeit entsetzlich, so dass ich nicht die gewünschte Kilometerleistung zurücklegen konnte. Aber die wenigen kürzeren Fahrten, die ich gemacht habe, haben mir großen Spaß gemacht und ich würde auf jeden Fall daran denken, mir so etwas wie das Ribble zuzulegen, wenn meine Knie jemals nachgeben würden! Lesen Sie hier den vollständigen Ribble Endurance SL e-Test.

Kaufen Sie bei Ribble Cycles


3. Cannondale SuperSix EVO Neo 1

cannondale supersix evo neo1

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Cannondale eine E-Assist-Version ihres legendären SuperSix-Rennrads herausbringt. Das SuperSix EVO Neo 1 ist das Flaggschiffmodell mit elektronischer SRAM eTap 12-Gang-Schaltung und Carbon-Laufradsatz. Dies ist wirklich ein Elektro-Rennrad für Enthusiasten und egal, ob Sie den Assist verwenden oder nicht, Sie können garantieren, dass es eine aufregende Fahrt wird!

Kaufen Sie aus den USA

Cannondale SuperSix EVO Neo 2 (Di2) erhältlich bei Sigma Sports

Online-Händler für E-Bikes in den USA unten

Jenson USA 👉Besuchen Sie den Online-E-Bike-Shop (USA-Versand)✅
Sonne & Ski👉Besuchen Sie den Online-E-Bike-Shop (USA-Versand)✅
Der Schrank des Profis👉Besuchen Sie den Online-E-Bike-Shop (USA-Versand)✅

4. SCOTT Addict eRide 20

Scott Süchtiger Eride 20

Das Scott Addict eRide 20 ist ein weiteres gut aussehendes E-Rennrad und wird mit einer vollständigen Shimano Ultegra-Gruppe geliefert. Es hat sich seit seiner Veröffentlichung Anfang 2021 als sehr beliebt erwiesen. Ausgestattet mit dem X35 ebikemotion-System beträgt das Gesamtgewicht des Scott nur 12 kg. Das Scott Addict eRide 20 hat einen Vollcarbon-Rahmen mit Syncross-Laufradsatz und Finishing-Kit – zum Preis von £ 4399 ist es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kaufen Sie bei Pure Electric


5. Orbea Gain D30 Elektro-Rennrad

orbea gain d30 elektrisches rennrad

Orbea war eine der ersten großen Marken, die ein leichtes elektrisches Rennrad auf den Markt brachte, und das ursprüngliche Gain erwies sich nicht nur als bahnbrechend, sondern auch unglaublich beliebt. Eines der Dinge, die Rennradfahrer immer von E-Bikes abschreckten, war die plumpe Optik und das hohe Gewicht.

Das ursprüngliche Gain hat die Form gebrochen und war eines der ersten Rennrad-E-Bikes, das das revolutionäre X35 ebikemotion-System verwendet. Diese neueste Inkarnation – das Orbea Gain D30 kommt mit einem Vollcarbon-Rahmen und einer Shimano 105-Gruppe.

Kaufen Sie bei Pure Electric 

Orbea Gain D50 (Claris) erhältlich bei Sigma Sports £2099

👉Auch erhältlich von JensonUSA (Orbea Gain D40)


6. Giant Road E+ 1 Pro Elektro-Rennrad

Riesenstraße e+1 proDas Giant Road E+ 1 Pro ist das schwarze Schaf dieser Gruppe – es ist nicht besonders leicht und sieht tatsächlich aus wie ein E-Bike. Aber einer der Gründe, warum der Giant weiterhin ein Topseller ist, ist das schiere Grunzen der Yamaha / Giant Sync Drive Pro Mittelantriebsmotor.

Im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten E-Bikes bietet der Mittelantriebsmotor bis zu 380% Unterstützung und ein enormes Drehmoment von 80 Nm (mehr als das Doppelte des X35 ebikemotion-Nabenmotors). Da ist auch der sehr offensichtliche 500-Wh-Akku – das ist die doppelte Energiekapazität der anderen Fahrräder hier.

Giant Road e+ 1 Elektro-Rennrad

Ich würde sagen, der Giant Road E +1 Pro ist perfekt, wenn Sie in einer sehr hügeligen Gegend leben oder einfach mehr Unterstützung und eine größere Batteriereichweite benötigen. Im Eco-Modus ist es durchaus möglich, 100 unterstützte Meilen aus einer einzigen Ladung herauszuholen. Ich bin kein großer Fan davon, wie es aussieht, aber es ist ein tolles E-Bike zum Fahren – dieser Motor ist ein absolutes Juwel und man fühlt sich wie Superman! Vollständig lesen Testbericht zum Giant Road E +2019 Pro 1.

Kaufen Sie bei Pure Electric


7. Specialized Turbo Creo SL Comp 2021 Carbon Elektro-Rennrad

Specialized Turbo Creo SL Comp 2021 Carbon Elektro-Rennrad

Als Specialized in den E-Rennradmarkt einstieg, war klar, dass sie einen großen Eindruck hinterlassen würden und sie mit dem Turbo Creo SL Comp nicht enttäuschten.

Specialized macht gerne Dinge anders und anstatt der Masse zu folgen und das X35 ebikemotion-System zu verwenden, haben sie sich für einen eigenen Motor entschieden, der speziell für diese neue E-Bike-Reihe entwickelt wurde. Der Mittelmotor SL 1.1 wurde eigentlich von der gleichen Firma wie der X35 (Mahle) entwickelt. Es gibt auch einen etwas leistungsstärkeren 320-Wh-Akku, der eine geschätzte Reichweite von bis zu 80 Meilen erreichen kann.

Da der Motor mit 1.92 kg so leicht ist, ist der Turbo Creo SL Comp auch sehr leicht (12.2 kg) – er fühlt sich anders an als der X35 und man fühlt sich mehr mit dem Fahrrad verbunden. Der Assistent reagiert so gut auf die Eingaben des Fahrers, dass Sie das Gefühl haben, auf sehr subtile Weise verbessert worden zu sein. Es ist ein fantastisches Fahrrad zum Fahren und wird Sie garantiert zum Lächeln bringen.

Bei Rutland Cycles kaufen

Specialized Turbo Creo SL Comp E5 von Sigma Sports – £ 3499

Erhältlich bei BIKEINN (EU-Versand)

Bei Mike's Bikes (USA) kaufen


8. Vitus Emitter Kohlenstoff

Vitus Emiter Carbon Elektro-Rennrad

Der Vitus Emitter Carbon wird exklusiv über Wiggle und Chain Reaction Cycles vertrieben und bietet im Vergleich zur Konkurrenz ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es verwendet das hervorragende modulare Mittelantriebssystem von Fazua Evation, das gegenüber dem X35 ein bisschen mehr "aufstehen und gehen" hat.

Mit einem Gewicht von 13.7 kg ist das Emitter etwas schwerer als einige der anderen hier vorgestellten Fahrräder. Aber der Fazua-Motor und der Akku können schnell entfernt werden – dies ist eine großartige Funktion, wenn Sie ohne Unterstützung fahren möchten. Das Gewicht des Vitus ohne Antriebspaket beträgt 10.8 kg (mit optionaler Alu-Abdeckung), womit es mit einem schwereren Rennrad mit Aluminiumrahmen vergleichbar ist.

Für den aktuellen Preis von 3419.99 € ist es definitiv ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und einen Blick wert.

Kaufen Sie bei Kettenreaktionszyklen

Vitus Emitter Aluminium jetzt nur £2249.99


9. Trek Domane + LT 700c Elektro-Rennrad

trek domane +lt e rennrad

Der Vorstoß von Trek in den Elektro-Rennradmarkt ist ein weiteres hervorragendes Beispiel für moderne E-Bike-Technologie. Das Domane + LT verwendet den Fazua Evation-Motor und hat einen wunderschönen Carbonrahmen mit Shimano Ultegra-Getriebe, FSA-Kurbelgarnitur und schönen DT Swiss-Reifen.

Wie Sie es von Trek erwarten würden, ist es ein sehr gut verarbeitetes E-Bike und sieht gut aus. Außerdem können Sie den Fazua-Motor entfernen, wenn Sie eine Fahrt ohne fremde Hilfe unternehmen möchten. Der einzige Nachteil ist, dass er mit 14.7 kg etwas schwerer ist als der Vitus Emitter. (11.8 kg ohne Antriebspaket und montierte Abdeckung).

Kaufen Sie bei Leisure Lakes Bikes

Direkt bei Trek Bikes (USA) erhältlich

Trek Domane+ ALR von Sigma Sports – £3200


10. Colnago E64 Disc E-Rennrad

colnago e64 elektrisches rennrad

Colnagos E64, eine weitere ikonische Marke, sieht jeden Zentimeter wie das High-End-Rennrad aus. Es ist ein stylisches E-Rennrad, das das X35 ebikemotion-System verwendet, sodass das Fahrrad seine schlanken Linien behält.

Das Styling des E64 ist vom beliebten C64-Modell inspiriert und verfügt über eine elektronische Shimano Ultegra Di2-Schaltung und einen Mavic Aksium Elite-Laufradsatz. Dies ist wirklich ein wunderschön aussehendes Elektro-Rennrad und hat das zusätzliche Prestige des Namens Colnago.

Kaufen Sie bei Wiggle


Fazit

Wie bei all diesen Empfehlungen hängt die Wahl des richtigen Elektro-Rennrads von Ihren persönlichen Umständen und Ihrem Budget ab.

Wenn Sie auf der Suche nach einem E-Rennrad sind, das praktisch nicht von einem normalen Fahrrad zu unterscheiden ist, dann passt alles mit dem X35-System perfekt. Ich kann verstehen, warum so viele Hersteller diesen Motor bevorzugen, da er den perfekten Kompromiss zwischen E-Assist, Integration und Gewicht bietet.

Wenn ich mich für ein Lieblings-E-Rennrad (ausgestattet mit dem X35) entscheiden müsste, müsste es das Ribble Endurance SL e sein – ich bin ein bisschen voreingenommen gegenüber dem Ribble, da ich schon einige Meilen auf einem gefahren bin, und es ist ein rundum angenehmes Fahrerlebnis. Das Endurance AL e mit Shimano Tiagra ist hier die günstigste Option für nur 2395 £.

Ribble Endurance Ale

Die Fazua Evation ist nicht ganz so nahtlos integriert, da das klobige Unterrohr und das Tretlager ein absolutes Werbegeschenk sind. Trotzdem bevorzuge ich die Leistungsentfaltung des Fazua-Motors und ich mag die Tatsache, dass Sie das Antriebssystem und den Akku einfach entfernen können. Er produziert etwas mehr Drehmoment als der X35, was sich bei den Anstiegen bemerkbar macht.

Von allen Fazua E-Bikes bietet das Vitus Emitter Carbon mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl das Trek Domane LT+ ein fantastisches Fahrrad ist.

Giant hat mit dem Road E +1 Pro großartige Arbeit geleistet – es ist ein ganz anderes Biest und der Sync Drive Pro-Motor produziert massig Drehmoment und Unterstützung. Es hat auch die doppelte Akkukapazität der anderen vorgestellten Fahrräder. Der Road E wäre eher für Fahrer geeignet, die eine viel stärkere Unterstützung durch den Motor benötigen. Der Nachteil ist das Gewicht von 20 kg, was bedeutet, dass Sie sich mehr auf die Unterstützung verlassen müssen, als wenn Sie einen der anderen fahren würden.

spezialisierter turbo creo sl comp

Endlich haben wir die Specialized – sie haben es mit dem SL 1.1-Motor absolut geschafft. Es erzeugt nicht das brutale Drehmoment des Riesen, sondern Sie bekommen dieses fast schon ohrenbetäubende Gefühl, dass Sie auf mysteriöse Weise Unmengen an Beinkraft und Lungenkapazität entwickelt haben! Von allen E-Rennrädern, die ich testweise gefahren bin, vermittelt nichts das Gefühl der Verbundenheit, das Sie beim Fahren eines dieser Räder empfinden. Es macht wirklich viel Spaß und macht süchtig.

Wenn Sie schon einmal darüber nachgedacht haben, ein Rennrad, das Sie bereits besitzen, auf Elektro umzurüsten – lesen my ein Rennrad auf Elektro umbauen Artikel.

Zahlungsseite 11 der besten elektrischen Schotterräder derzeit verfügbar

 Besuch aus der EU? E-Gravel, E-MTB, E-Rennräder👇

Glücksrad 👉Online E-Bike Shop besuchen (EU Versand)✅
Rosenfahrräder👉Online E-Bike Shop besuchen (EU Versand)✅
Cingolani Fahrradladen👉Online E-Bike Shop besuchen (EU Versand)✅
Fitstore24.com👉Online E-Bike Shop besuchen (EU Versand)✅
Pure Electric (Spanien)👉Besuchen Sie den Online-E-Bike-Shop (Spanien Versand)✅

Vielen Dank fürs Lesen und wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen. Normalerweise antworte ich innerhalb von 24 Stunden.

Tony

Seit 2016 leidenschaftlicher E-Bike-Befürworter und Enthusiast. Das Fahren eines E-Bikes hat mir geholfen, Gewicht zu verlieren, fit zu werden und meine Leidenschaft für das Radfahren neu zu entfachen!

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen