1000w E-Bike-Umrüstsatz

ebikechoices wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Mehr erfahren

Einführung

Der bescheidene Elektrofahrrad-Nabenmotor mit Direktantrieb treibt seit vielen Jahren E-Bikes an und ist heute ein Favorit von Heimwerker-Elektrofahrrad-Enthusiasten. Sein Erfolg ist auf ein einfaches und langlebiges Design zurückzuführen. Der Motor, der unten am Mountainbike montiert ist, ist ein typischer 1000-W-Umbausatz für E-Bikes mit Direktantrieb am Hinterrad.

1000w-Elektrofahrradnabenmotor und 48-Volt sind an einem schlammigen Fox-Mountainbike installiert

Der direkt angetriebene Nabenmotor ist die einfachste Form des elektrischen Fahrradantriebs: Die äußere Hülle der Nabe ist ein integraler Bestandteil des Motors und hat einen großen Ring aus starken Magneten.

Wenn der Motor läuft, treibt er das Rad direkt an (hier kommt der Name). Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass das Rad im Wesentlichen ein Motor ist, bei dem die Welle an Ort und Stelle fixiert ist, sodass sich der Körper des Motors (die äußere Nabenhülle und somit Ihr Rad) anstelle der Welle dreht.

Es ist ein einfaches Design, aber mit hohen Kosten verbunden - der Motor muss ziemlich groß und schwer sein, um genügend Leistung zu erzeugen. Ein kleiner, langsamer drehender Motor würde nicht genug Drehmoment erzeugen, und die Geschwindigkeit, mit der sich das Rad drehen soll, ist relativ niedrig. Daher muss der Motor so groß wie möglich sein, um ein Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen zu erzeugen.

Direktantriebsmotoren haben mehrere Vor- und Nachteile:

Vorteile

  • Sehr billig
  • Zuverlässig - keine beweglichen Innenverzahnungen oder Verschleißteile
  • Kann an die meisten Fahrräder angepasst werden
  • Leistungsstark - Direktantriebs-Nabenmotoren können mit unglaublich viel Strom umgehen!
  • Läuft fast lautlos

Nachteile

  • Sehr schwer
  • In der Regel 500w und höher - unzulässig für den Straßengebrauch in Großbritannien, Europa und Australien
  • Geringes Drehmoment - verglichen mit Getriebenabenmotoren und Mittelantrieben
  • Nicht sehr effizient - Sie erhalten deutlich weniger Reichweite
  • Sieht aus, als hätten Sie einen großen Elektromotor in Ihrem Rad - nicht sehr unauffällig!
  • Es ist sehr üblich, dass Speichen brechen oder gespannt werden müssen - dies ist zum Teil auf das Gewicht des Motors zurückzuführen.
  • Der Widerstand des Motors kann das Treten erschweren (insbesondere bei ausgeschaltetem Motor)


Vorne oder Hinten?

Dieses sarazenische Mountainbike hat auf beiden Rädern einen 1000w E-Bike-Nabenmotor

Ich persönlich denke, dass ein leistungsstarker Vorderradnabenmotor ungeachtet der Legalität des Motors eine schlechte Idee ist. Wenn Ihr Fahrrad über Scheibenbremsen verfügt, ist es sehr wahrscheinlich, dass zwischen dem Bremssattel und dem Nabengehäuse nicht genügend Platz ist. Zu beachten ist, dass ein zusätzliches 4-5kg im Vorderrad definitiv negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten hat.

Ein am Hinterrad montierter Nabenmotor ist am besten, aber bei der Montage sind noch einige Kompromisse zu berücksichtigen: Wenn Ihr Fahrrad über einen Getriebeblock mit Kassette verfügt, passt es nicht, da alle direkt angetriebenen Nabenmotoren, die ich bisher kennengelernt habe haben eine Verschraubung für einen verschraubbaren Shimano-Freilauf. Dies bedeutet, dass Sie ein paar Zahnräder auf dem Rücken verlieren können.

Ein anderes Problem kann sein, dass der Bremssattel am Nabengehäuse reibt, und auch der Umwerfer kann das selbe tun, wenn der niedrigste Gang gewählt wird. Dies kann durch Feineinstellung der Begrenzungsschraube des Umwerfers verringert werden.

Lohnt sich der Einbau?

Das hängt wirklich davon ab, wofür Sie Ihr Fahrrad verwenden werden. Das Wichtigste (für britische, europäische und australische Fahrer) ist die Leistungsabgabe.

Aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts sind die meisten direkt angetriebenen Nabenmotoren normalerweise für 500w und darüber ausgelegt. Dies stellt in vielen Ländern ein rechtliches Problem dar. Das US-amerikanische E-Bike-Gesetz schreibt eine maximale Leistung von 750w und eine unterstützte Geschwindigkeit von 20mph vor - das Fahrrad muss über funktionierende Pedale verfügen.

Nabenmotoren mit Direktantrieb sind sicherlich sehr zuverlässig und langjährig. Der große Nachteil ist, dass sie unanständig und ineffizient sind.

In Großbritannien, Europa und Australien ist die 250w-Dauerleistung mit unterstützter Geschwindigkeit auf 15.5mph (25km / h) begrenzt. Damit sind die meisten direkt angetriebenen Nabenmotoren in diesen Ländern fest in der Kategorie „illegal“.

Um die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken, erzeugt ein typisches, billiges 1000w-Elektrofahrrad-Umrüstkit mit einer hochwertigen 48v-Batterie ein Drehmoment von etwa 35-45nm. Dies ist ungefähr das gleiche Drehmoment, das von einer guten Qualität erzeugt wird 36v 250w GetriebemotorAndererseits wird ein ordentliches 250w-Mittelantriebssystem wie das Bafang oder Tongsheng ein Drehmoment näher an 60nm erzeugen.

ein typisches 1000w-E-Bike-Umbausatz

Anwendungen

Aufgrund ihrer Langlebigkeit und Einfachheit können große direkt angetriebene Nabenmotoren sehr hohe Leistungen verrichten - daher sind sie im E-Bike-Rennen (auf geschlossenen Kreisläufen) sehr beliebt.

Ich glaube nicht, dass sie besonders für Mountainbikes geeignet sind, aufgrund des zusätzlichen Gewichts im Hinterrad und des fehlenden Drehmoments.

Preiswertes elektrisches Pendlerfahrrad für Heimwerker - eine großartige Idee, aber in einigen Ländern leider völlig illegal.

Unten ist ein YouTube-Video eines 2-Elektrofahrrads mit Radantrieb, das ich in 2016 gebaut habe.

Schlussfolgerung

Der direkt angetriebene elektrische Fahrradnabenmotor ist sicherlich sehr zuverlässig und jahrelang haltbar. Der große Nachteil ist, dass sie unanständig und ineffizient sind.

Trotz der gesetzlichen 250w-Grenze in Europa setzen immer mehr Fahrer 500w, 1000w oder sogar 1500w-umgebaute E-Bikes auf der Straße ein.

Die Nachfrage scheint (zumindest in Großbritannien) nach leistungsfähigeren Elektrofahrrädern zu sein. Viele Menschen sind mit dem geltenden Gesetz unzufrieden und sind bereit, das Risiko einzugehen. Meine Meinung ist folgende: Treffen Sie eine fundierte Entscheidung, und wenn Sie sich dazu entschließen, den illegalen Weg einzuschlagen, müssen Sie die möglichen Konsequenzen akzeptieren.

Wenn Sie ein Risiko eingehen und mit hoher Geschwindigkeit und nur mit Gas fahren, werden Sie auf sich aufmerksam machen. Fahren Sie vernünftig und nutzen Sie die Kraft nur dann, wenn Sie sie wirklich brauchen. Alternativ können Sie ein Kit mit einem Strombegrenzungsstecker in der Controller-Box erwerben.

Ich persönlich denke, dass große Nabenmotoren mit der Zeit auf die Geschichtsbücher beschränkt sein werden. Im Moment bieten sie jedoch das Beste für Ihr Geld, und aus diesem Grund werden sie auch weiterhin bei DIY-E-Bike-Herstellern beliebt sein.

Kaufen Sie günstige 1000w Umrüstsätze für Elektrofahrräder

voilamart 1000w 48v ebike umbausatz hinterrad
Kaufen bei Amazon
Bei eBay kaufen

Die unten aufgeführten Kits können eine unglaubliche Menge an Leistung erzeugen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrrad der Aufgabe gewachsen ist. Einige dieser Kits können auch zur Elektrifizierung eines kleinen Motorrads verwendet werden.

Schnelle E-Bike-Kits (weltweiter Versand)Produkt Foto
1000w Elektrofahrrad-Kit1000w Elektro-Fahrrad-Kit
1500w Elektrofahrrad-Kit1500w Elektro-Fahrrad-Kit
72v 2000w E-Bike Kit2000w 72v Elektrofahrrad-Kit
3000w 72v Elektrofahrrad-Kit mit 750c-Farbdisplay 3000w Elektro-Fahrrad-Kit
50H QSV3 48v-120v 5000w E-Bike-Nabenmotor5000w elektrischer Fahrradnabenmotor
72v 8000w QS 273 Elektrofahrrad-Kit mit Farbdisplay und Bluetooth72v 8000w Elektro-Fahrrad-Kit
48v / 52v 20ah Dreiecksbatterie mit festem Gehäuse52v 20ah-Triangle-Akku
72v 21ah Dreiecksbatterie72v 21ah Dreiecksfahrradbatterie

 

1000w Umbausatz für Elektrofahrräder

7.3

Preiswert

9.0 / 10

Effizienz

4.0 / 10

Zuverlässigkeit

9.0 / 10

Vorteile

  • Günstig und fröhlich!
  • Relativ einfach zu installieren
  • Viel Power fürs Geld

Nachteile

  • Ineffizient
  • Stark
  • Datiert

Tony

Seit 2016 leidenschaftlicher E-Bike-Befürworter und Enthusiast. Das Fahren eines E-Bikes hat mir geholfen, Gewicht zu verlieren, fit zu werden und meine Leidenschaft für das Radfahren neu zu entfachen!

2 Gedanken zu “1000w E-Bike-Umrüstsatz"

  • Preiswert

    8.5

    Effizienz

    5.5

    Zuverlässigkeit

    0

    Hallo Tony,
    Ich kaufte einen Voilamart 1000w 48V Hinterradnabenmotor und eine 52V, 13Ah Batterie von eBay, es funktionierte gut, dann nach etwas mehr als 20 km in die erste Fahrt. Der Motor und das Display sind ausgeschaltet. Ich habe einen kurzen Ausbruch versucht, um die Höchstgeschwindigkeit von 61 km / h zu sehen.
    Beim Versuch, das SW900-Display neu zu starten, startet es nur für eine Sekunde und zeigt einen Fehlercode 6 (Niederspannung) an. Nach dem Hausieren des schweren Klumpens nach Hause. Ich habe die Spannung mit meinem Messgerät überprüft und es zeigte immer noch 52.4 V an, trotzdem wurde ich bei 58.9 Volt voll aufgeladen.
    Startet immer noch nicht, denkst du, ich habe den Controller mit einer 52-V-Batterie gekocht? Die Batterieentladung ist mit 30 Ah bewertet. Sollte ich die Spannung am sw900 von 26 auf 30 Ah erhöhen?

    antworten
    • Hallo Edward,

      Es sollte keine Probleme geben, eine 52-V-Batterie mit dem Voilamart-Controller zu betreiben. Ich habe eine 52-V-14-Ah-Batterie mit 30-A-BMS bei etwa zehn Voilmart-Konvertierungen ohne Probleme verwendet. Die Batterieentladungsrate ist der maximale Strom, den die Batterie kontinuierlich liefern kann, sodass der Controller bei maximaler Leistungseinstellung nur 26 A zieht. Es könnte sich lohnen, die 3-Phasen-Drähte (gelb, blau und grün) auf Verfärbungen oder Schmelzen zu überprüfen. Ich habe die Kugelstecker in der Vergangenheit zugunsten eines 50-A-Keramikblocksteckers zusammengefasst, da Sie viel Wärme erhalten Aufbau in diesem Bereich, insbesondere beim Bergsteigen mit voller Kraft.

      Wenn Sie das Kit gerade mitgebracht haben, ist es möglicherweise sehenswert, ob sie einen Ersatz-Controller versenden. Sie packen von Zeit zu Zeit zusammen. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf eines After-Market-Controllers wie a KT 12 MOSFET Dual Mode 36 V / 48 V 30 A.Diese sind im Allgemeinen zuverlässiger als die Voilamart-Controller, aber Sie benötigen eine KT-LCD3-Anzeige (oder ein anderes KT-Display). Der Dual-Mode-KT-Controller liefert Ihnen etwa 200 W mehr Spitzenleistung (gegenüber dem serienmäßigen Voilamart-Controller).

      Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich wissen.

      Cheers,
      Tony

      antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.